Beschluss „GuD-Kraftwerke“

18. Juli 2012 | Energiepolitik

Auf unserem Bezirksparteitag haben sich die Delegierten der SchwabenSPD für unseren Antrag "GuD-Kraftwerke" ausgesprochen. Der Antrag wurde auf unserer Kreiskonferenz zuvor beschlossen.

Der Kraftwerkspark in Deutschland wird in Zukunft von neuen Mittel- und Spitzenlastkraftwerken geprägt sein. Diese schnell modulierenden Kraftwerke können bei großer Stromeinspeisung durch EE heruntergefahren werden. Unsere alten Kohl- und Atommeiler sind hierzu nicht in der Lage. Wir begrüßen und Unterstützen die Aktivitäten der Stadtwerke Ulm am Standort des alten Fliegerhors-tes Leipheim ein Kraftwerk dieser Art zu errichten. Dieses Engagement darf aber nicht dazu führen, dass der Umstieg auf Erneuerbare Energien und der Einsatz von Energieeffizienztechnologien ver-langsamt wird.

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.290.594.674 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren